Team und Kompetenzen

Dr. Nicola Rodewald - Geschäftsführerin

Nicola Rodewald ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Amiravita. Sie ist, unter anderem, verantwortlich für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden und die Weiterentwicklung der Unterstützungsleistungen. Als langjährige Projektleiterin im Gesundheitsbereich bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company hat sich Nicola Rodewald schon frühzeitig darauf spezialisiert, die Versorgung von Pflegebedürftigen und chronisch Kranken zu verbessern. Weitere Stationen im Gesundheitssektor waren ihre Promotion in der Krebsforschung und ein Stipendiumsprogramm bei der Weltgesundheitsorganisation.  In ihrer Heimatstadt Mülheim an der Ruhr sammelte sie über mehrere Jahre praktische Erfahrungen in einem Pflegeheim.

 
"Für meine Arbeit bei Amiravita motivieren mich insbesondere die über 1 Million Menschen in Deutschland, die durch einen Demenz-Pflegefall in ihrer Familie mit neuen und schwierigen Herausforderungen konfrontiert sind. Mit der Unterstützung dieser Menschen im Alltag und im beruflichen Umfeld möchte ich dazu beitragen, ein gesellschaftliches Problem in Deutschland zu lösen."
 

 

Sabine Habermann - Leiterin Pflegeberatung Plus

Sabine Habermann ist Gesundheits- und Krankenpflegerin und hat viele Jahre ältere und pflegebedürftige Menschen betreut und gepflegt. Darüber hinaus ist sie staatlich anerkannte Pflegeberaterin. Sie hat in vielen verschiedenen Situationen Pflegebedürftige, chronisch Kranke und deren Angehörige beraten und unterstützt. Durch ihre Erfahrungen aus der Praxis sowohl in der Pflege als auch in der Beratung sind Frau Habermann die Probleme und Unsicherheiten der pflegenden Angehörigen vertraut und kann gezielt und verständnisvoll darauf eingehen.

 
„In meinem Beruf als Gesundheits- und Krankenpflegerin habe ich immer wieder erlebt, wie wichtig die Unterstützung der Angehörigen für die pflegebedürftigen Menschen ist. Deswegen setze ich mich mit all meiner Erfahrung und großem Engagement dafür ein, den Angehörigen in der schwierigen Zeit und bei wichtigen Fragestellungen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“
 

 

Brigitte Vahsen – Leiterin Psychosoziale Unterstützung

Diplom Psychologin Brigitte Vahsen arbeitet seit über 20 Jahren mit Menschen, die psychisch belastet sind, und ihren Angehörigen. Sie bietet ihnen Hilfestellungen, die Belastungen zu reduzieren, um im Alltag besser zu Recht zu kommen. Brigitte Vahsen hat sich auf Gesprächsführung und Verhaltenstherapie spezialisiert und langjährige Erfahrungen als Krankenhaus-Psychologin und in ihrer eigenen Psychotherapie-Praxis gesammelt. Der Umgang mit Stress, die Behandlung von Depressionen und Sterbebegleitung gehören zu ihrer täglichen Arbeit.

 
„Professionelle psychologische Unterstützung hilft Menschen in schwierigen Lebenssituationen – das erlebe ich jeden Tag bei meiner Arbeit. Einige Menschen scheuen sich, einen Therapeuten aufzusuchen, anderen wird durch lange Wartelisten bei niedergelassenen Psychologen der Zugang zu Therapien versperrt. Amiravita bietet Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen einen einfachen, bei Bedarf auch anonymen, Zugang zu einer psychologischen Unterstützung.“
 

€19 Milliarden pro Jahr verlieren deutsche Unternehmen durch die Unvereinbarkeit von Pflege und Beruf.

Enge Kooperation

Amiravita kooperiert mit dem Bewertungsportal pflege-Erfahrung, das eine Datenbank mit Informationen zu über 25.000 Pflegeanbietern führt und sich mit Bewertungen von Pflegediensten und Pflegeeinrichtungen durch Pflegebedürftige und ihre Angehörigen befasst.